Beiträge

Mund gesund Körper gesund Zahnarzt Wunderlich München

Haben Sie schon einmal Ihre gesundheitlichen Probleme mit ihrem Immunsystem oder ihrem Darm in Verbindung gebracht? Nein? Das machen auch die wenigsten. Stattdessen behandeln sie Symptome. Gesundheit beginnt im Mund. Lässt die Mundgesundheit zu wünschen übrig, wirkt sich das auf den gesamten Organismus aus, denn Gesundheit und Mundgesundheit sind nicht voneinander zu trennen. Das zeigen viele Studien der letzten Jahre. Gerade bei Erkrankungen…

Ernährungstipps für mehr Zahngesundheit

Kommt da so ein mulmiges Gefühl hoch? Hören Sie gleich den Bohrer sirren? Denken Sie beim Wort Zahnarzt gleich an Füllungen, Kronen oder sogar Zähne ziehen? Die Älteren unter Ihnen haben das wahrscheinlich vor vielen Jahren so erlebt. Heute spüren sie mehr und mehr den Wandel. Das Bild in Zahnarztpraxen verändert sich.Vorbeugung wird großgeschrieben, Zahnerhalt steht im Vordergrund. Zahnärzte beraten ausführlich und geben viele Tipps zur Prophylaxe und auch zur passenden Ernährung. Darum geht es im heutigen Artikel um die 5 wesentlichen Ernährungstipps…

Im heutigen Artikel geht es ums Rauchen, letztendlich um Parodontitis und…. es wird ein bisschen wissenschaftlich. Für die einen sind Zigaretten Genussmittel, für die anderen sind sie Suchtmittel. Die Tatsache, dass Rauchen nicht unbedingt gesundheitsförderlich ist, ja sogar das Risiko für die Entwicklung bestimmter Krankheiten deutlich erhöht, ist nicht gerade etwas Neues. Dennoch ignorieren Raucher die Warnhinweise auf den Packungen geflissentlich. Ich greife das Thema auf, weil es in der Zahnmedizin ein paar alarmierende Hinweise gibt. So las ich gerade diese Schlagzeile…

Es ist tatsächlich so, es gibt in unserer Praxis Patienten, die müssten nicht zur Prophylaxe kommen. Um es gleich vorweg zu nehmen. Wir empfehlen niemandem, die Vorsorge bei seinen Zähnen zu vernachlässigen. Und schon gar nicht bestärken wir die Patienten, die ihre Mundgesundheit verbessern müssten, dies nicht zu tun. Dennoch bräuchten bestimmte Patienten keinen Termin zur Prophylaxe bzw. zur professionellen Zahnreinigung, wie viele es nennen, in unserer Praxis. Warum ist das so? Ganz einfach. Die Patienten sind…

Letztens las ich einen Blogartikel, in dem 10 Bloggern die Frage gestellt wurde: „Was ist deine wichtigste gesunde Gewohnheit?“ Die Frage fand ich interessant, denn über Gewohnheiten wird viel geschrieben. Aber diese Überschrift enthielt das Wort „gesund“ und darum las ich weiter. Bevor ich darauf eingehe, stellen wir uns doch erstmal die Frage, was ….

An welchen Orten auf der Welt leben die glücklichsten und gesündesten Menschen? Die perfekte Fragestellung für eine Umfrage. Mehr als 14.000 Menschen in 191 Ländern und Territorien nahmen teil. Die Befragten sollten ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden im Zusammenhang mit 43 verschiedenen Aspekten des Lebens im Ausland auf einer Skala von 1 bis 7 bewerten. Das Ergebnis dieser Umfrage führt uns zu den sogenannten „Blaue Zonen“. Dieser Begriff steht für einige der besten Wohnorte der Welt, an denen Menschen länger, gesünder und glücklicher leben.

Heute werden wir einen Bogen vom Neandertaler zur SOLO-Prophylaxe schlagen. Eine gewagte These oder gab es da tatsächlich schon Parallelen? Interessant ist ja schon die Frage, ob in der Steinzeit überhaupt schon Zahnpflege betrieben wurde, aber gleich SOLO-Prophylaxe? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden […]

Zahnarzt Wunderlich Muenchen Zahnschmerzen auf Reisen

Die Osterferien stehen vor der Tür und die Vorfreude steigt. Jeder ist schon gedanklich am Reiseziel und malt sich aus, was er alles erleben wird. Doch wer denkt jetzt, in diesem Stadium noch an so etwas Lästiges wie einen Besuch beim Zahnarzt? Zahnschmerzen braucht man ganz und gar nicht und ganz besonders nicht im Urlaub.

Parodontitis heilbar? Lächeln einer Frau nach erfolgreicher SOLO-Prophylaxe

SOLO-Prophylaxe ist ein bewährtes Behandlungskonzept unserer Praxis. Monat für Monat referiert Dr. Wunderlich in seinen Informationsveranstaltungen über die Möglichkeiten, durch SOLO-Prophylaxe wirkliche Zahngesundheit zu erreichen. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass ausgerechnet Forschungsergebnisse aus Bayern unser Bestreben nach mehr Zahngesundheit so eindrucksvoll untermauern.