Beiträge

Tabuthema Mundgeruch Frau wendet sich beim Küssen ab Zahnarzt Wunderlich München

Warum ist Mundgeruch so ein Tabuthema? Lässt sich Mundgeruch vermeiden? Wer betroffen ist und es weiß, redet nicht gerne darüber, weil Mundgeruch überwiegend mit mangelnder Mundhygiene assoziiert wird. Wer es selbst nicht merkt, wundert sich, warum er von anderen gemieden wird. Die Menschen wenden sich lieber ab, anstatt etwas zu sagen. Das Thema ist peinlich. Wer macht schon gerne einen anderen auf schlechten Geruch aufmerksam, ob Körpergeruch oder Mundgeruch? Lesen Sie hier 10 Tipps, wie man Mundgeruch vermeiden kann!

SOLO-Prophylaxe: Eine normale Zahnbürste sorgt nur für guten Geschmack. Mit dieser leicht provokanten Aussage habe ich schon so manchen Vortrag begonnen. Viele von Ihnen denken auch jetzt sofort, der spinnt. Natürlich erhalte ich mit zweimal Zähneputzen am Tag meine Zähne gesund und so oft zur Prophylaxe muss ich ebenfalls nicht. Und der Prophet im eigenen Land, übersetzt: der persönliche Zahnarzt des Patienten, gilt ja auch oft nicht so viel. Darum liebe ich Studienergebnisse und Umfragen, die manchmal sehr eindrucksvoll meine Ansichten zum Thema Zahngesundheit und insbesondere unser Konzept der SOLO-Prophylaxe unterstützen…

Laenger leben durch Mundhygiene Zahnarzt Wunderlich Muenchen

Länger leben? Überraschende Effekte durch Mundhygiene! Bereits seit 10 Jahren gibt es dazu eindrückliche Studienergebnisse. Wenn das stimmt, dann kann ich gleich noch einen obendrauf setzen, Denn dann gilt erst recht: Länger leben durch SOLO-Prophylaxe! Wer länger leben will, weiß längst, dass…

Zahnarztbehandlung aufschieben? Da stand lange die Frage im Raum, bestimmte Zahnbehandlungen zu verschieben oder gar ganz auszusetzen? Was heißt genau verschieben? So lange bis alles wieder vorüber ist? Wann genau wird dieser Zeitpunkt sein? In 6 Monaten, einem Jahr? Oder wenn die Hälfte der Bevölkerung geimpft ist? Und was genau heißt notwendig? Was sollte man tun? Am Beispiel Parodontits klären wir auf…

In meinem letzten Beitrag  „Corona-Pandemie – Maßnahmen meiner Zahnarztpraxis“ bin ich sehr ausführlich darauf eingegangen, wie genau wir in der Zahnarztpraxis Dr. Wunderlich mit der Krise umgehen, wen wir jederzeit behandeln und wann wir ggf. eine Behandlung für verschiebbar halten. Im heutigen Beitrag geht es mir jedoch um einen Punkt, der meines Erachtens in der ganzen Diskussion um Corona zu kurz kommt. Es ist das Thema Vorbeugung. Insbesondere gibt es aktuelle Studien zu Vitamin-D. Lesen Sie jetzt meine aktuellen Tipps…

Die Corona-Pandemie hat Deutschland im Griff. Was bedeutet die Corona-Krise für die Zahnarztpraxis? Ärzte dürfen und sollen weiter behandeln. Gilt dies auch für Zahnärzte? Lesen Sie hier die Maßnahmen unserer Praxis…